Springe zum Inhalt

Mit gestohlenem Auto bei Unfall überschlagen+++Motorradfahrer bei Unfall verletzt+++Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

1. Mit gestohlenem Auto bei Unfall überschlagen, Beselich-Niedertiefenbach, Kreisstraße 461, Donnerstag, 09.09.2021, 02:00 Uhr bis 05:00 Uhr

(wie)In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Runkel-Steeden ein Audi gestohlen und danach mit dem Fahrzeug ein Unfall verursacht. Ein unbekannter Täter entwendete den Schlüssel eines roten Audi und fuhr dann mit dem Fahrzeug davon. Der Diebstahl wurde zunächst nicht bemerkt. Auf der Kreisstraße zwischen Steeden und Niedertiefenbach kam der Dieb in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über das Auto. In der Böschung überschlug sich das Fahrzeug, zerstörte das "Kapellchen" am Orteingang und beschädigte noch zwei Verkehrsschilder und kam dann auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle und hinterließ die Zerstörung, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nachdem die Polizei über den, auf dem Dach liegenden, Audi informieret wurde, wurde die Umgebung nach dem Fahrer abgesucht. Dieser konnte jedoch nicht aufgefunden werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR. Hinweise nimmt die Polizei in Weilburg unter der Rufnummer 06471/9386-0 entgegen.

2. Motorradfahrer bei Unfall verletzt,

Mengerskirchen-Waldernbach, Kreisstraße 451, Mittwoch, 08.09.2021, 07:58 Uhr

(wie) Am Mittwochmorgen wurde bei einem Verkehrsunfall bei Waldernbach ein Motorradfahrer verletzt. Ein 16-Jähriger befuhr mit seiner Yamaha die Kreisstraße zwischen Rückershausen und Waldernbach. Kurz vor Waldernbach wurde der Jugendliche, nach eigenen Angaben, von der Sonne geblendet und verlor die Kontrolle über das Zweirad. Bei dem folgenden Sturz auf der Straße verletzte sich der 16-Jährige und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 EUR.

3. Unter Drogeneinfluss Auto gefahren,

Weilburg-Gaudernbach, Am Wingertsberg, Mittwoch, 08.09.2021, 08:21 Uhr

(wie)Am Mittwochmorgen fuhr ein Mann mit seinem Auto unter Drogeneinfluss durch Gaudernbach. Ein Zeuge meldete der Polizei einen Mercedes, der in Schlangenlinien und über einen Bordstieb gefahren sei. Dabei sei auch der Reifen des Mercedes geplatzt, dieser fahre nun auf der Felge weiter. Der 25-jährige Fahrer konnte anschließend an der Wohnanschrift ermittelt und angetroffen werden. Da die Polizeibeamten Anhaltspunkte auf Drogenkonsum feststellten, wurde der 25-Jährige festgenommen und ihm wurde auf der Polizeidienststelle und Blutprobe entnommen. Nach Abschluss der Maßnahmen durfte der Mann die Dienststelle wieder verlassen.

4. Unfall auf der Lichfieldbrücke mit einem Verletzten, Limburg, Bundesstraße 8, Donnerstag, 09.09.2021, 06:00 Uhr

(wie) Am frühen Donnertagmorgen verunfallte ein Mann mit seinem Auto auf der Lichfieldbrücke in Limburg und verletzte sich dabei. Ein 26-Jähriger befuhr die B8 von der B49 kommend in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Lichfieldbrücke verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Außenschutzplanke rechts. Von dort abgewiesen rutschte das Fahrzeug dann entlang der Fahrbahntrennung in der Mitte noch ca. 50 Meter weiter. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an der Brücke und dem Fahrzeug in Höhe von ca. 13.500 EUR. Die B8 musste stadteinwärts für die Dauer der Bergungsarbeiten ca. eine Stunde gesperrt werden.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden