Springe zum Inhalt

Mit Drogen im Auto erwischt, Autoaufbrecher erbeuten hochwertiges Diebesgut, Unfallflucht mit hohem Sachschaden

1. Mit Drogen im Auto erwischt, Limburg, Frankfurter Straße,
12.11.2019, gg. 18.10 Uhr

(ho)Ein 35-jähriger Autofahrer aus Limburg ist verdächtig, gestern Abend unter dem Einfluss von Drogen mit seinem Wagen unterwegs gewesen zu sein. Der Mann fiel bei einer Verkehrskontrolle auf, wobei sich der Verdacht auf die Einnahme von Drogen bestätigte. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten bei ihm dann schließlich noch zwei Plomben mit Drogen, bei denen es sich mutmaßlich um Kokain handelte. Gegen den 35-Jährigen wurden daraufhin Strafanzeigen wegen des Verdachtes des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Besitzes illegaler Drogen erstattet.

2. Autoaufbrecher erbeuten hochwertiges Diebesgut, Waldbrunn, Fussingen, Ellarer Weg, Tatzeit: 06.11.2019

(ho)Gestern wurde bei der Limburger Polizei ein Autoaufbruch angezeigt, der sich bereits am 06.11.2019 in Fussingen abgespielt hat. Dabei wurden zwei Ferngläser im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Diese lagen auf dem Beifahrersitz eines geparkten Suzuki, der am Tattag zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr im Ellarer Weg abgestellt war. Die Aussicht auf leichte Beute verleitete einen unbekannten Täter dazu, die Scheibe der Beifahrertür nach unten zu drücken und die Ferngläser an sich zu nehmen. Die Kriminalpolizei in Limburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06431)
9140-0 entgegen.

3. Geparkter VW-Bus beschädigt, Limburg, Linter, Heidestraße, 12.11.2019,
08.00 Uhr bis 10.00 Uhr

(ho)Ein unbekannter Täter hat gestern Vormittag einen geparkten VW-Bus in Linter erheblich beschädigt. Der Wagen war zwischen 08.00 Uhr und 10.00 Uhr in der Heidestraße vor einem Wohnhaus abgestellt und wurde auf der kompletten Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1.200 Euro. Die Limburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0.

4. Unfallflucht mit hohem Sachschaden, Limburg, Am Renngraben, 08.11.2019, zwischen 07.30 Uhr und 15.00 Uhr

(ho)Im Verlauf des vergangenen Freitages wurde bei einem Unfall in Limburg ein geparkter Hyundai erheblich beschädigt. Der Wagen war in der Straße "Am Renngraben" auf einer Parkfläche abgestellt und dort von einem anderen Fahrzeug angefahren. Dabei entstand an der hinteren, rechten Stoßstange ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Hinweisgeber werden gebeten, die Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu informieren.

© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen