Springe zum Inhalt

Mit dem Oberbrecher Osterbrunnen einen Traum erfüllt

Oberbrechen. Rainer Schmitt aus Oberbrechen hatte schon länger einen Traum, den er sich nun in diesem Jahr erfüllt hat. Seine Idee war es, den neu gestalteten Dorfplatz mit dem Brunnen im Herzen Oberbrechens zu Ostern zu dekorieren. Der Brunnen lädt ein zum Verweilen und immer wieder finden dort Spaziergänger, Passanten, Wanderer, Sportler, Kinder und viele Gäste einen schönen Platz zum Rasten. So hatte sich Rainer Schmitt angeschickt - mit toller Unterstützung durch Rita Roth - den Brunnen zu gestalten. Zusätzlich hatte er eingeladen, in einer dekorierten Milchkanne Wünsche zu platzieren, die Besucher dort auf kleinen Zettelchen hinterlassen konnten. Am Samstag nach Ostern wurden diese dann am Kreuz auf dem Berg gegenüber Oberbrechens verbrannt und die Wünsche gen Himmel entsannt. Rainer Schmitt bedankt sich auch bei der Gemeinde, die seinen Traum hat wahr werden lassen. ©️ Peter Ehrlich / FOTO-EHRLICH.de