Springe zum Inhalt

Messintentionen sind ab Juni in HEILIG GEIST wieder möglich

Um einen zu starken Andrang auf Gottesdienste angesichts der Coronabeschränkungen zu vermeiden, hatte die Pfarrei HEILIG GEIST Goldener Grund/Lahn auf die Veröffentlichung und das Verlesen von Messintentionen bislang verzichtet. Ab dem 1. Juni 2021 werden Intentionen nun wieder unter folgenden Voraussetzungen angenommen:

1. Es gibt nur Messintentionen für Einzelpersonen, Paare und deren Angehörige, nicht für Vereine, Jahrgänge etc.

2. Intentionen werden nur für reguläre Samstags-/Sonntagsgottesdienste und Wochengottesdienste angenommen, nicht an Feiertagen.

3. Es erfolgt keine zahlenmäßige Beschränkung der Intentionen.

4. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro.

5. Die Namen werden im Wochenplan nur genannt, wenn sie rechtzeitig vor Redaktionsschluss eingehen; ansonsten erfolgt die Nennung lediglich im Gottesdienst.

6. Die Messintention beinhaltet keine Platzreservierung im Gottesdienst; jeder muss sich wie bisher anmelden.

© Pfarrei HEILIG GEIST Goldener Grund | Lahn