Springe zum Inhalt

Mehrere Gartenhütten aufgebrochen in Niederbrechen, Zigarettenautomat aufgebrochen…

1. Zigarettenautomat aufgebrochen, Elbtal-Elbgrund, Siegener Straße, Feststellung: Mittwoch 22.04.2020, 00.20 Uhr

(si)In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Siegener Straße in Elbgrund ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Zeugen hatten gegen 00.20 Uhr den offenstehenden Automaten bemerkt und die Polizei informiert. Der an dem an mehreren Stellen aufgehebelten Gerät entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.
Zudem war der Innenraum des Automaten komplett leergeräumt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Scheiben von BMW eingeschlagen, Limburg-Eschhofen, Londoner Straße,
Feststellung: Dienstag, 21.04.2020, 21.10 Uhr

(si)Am Dienstagabend wurde der Polizei im Limburger ICE-Gebiet ein BMW mit eingeschlagenen Scheibe gemeldet. Unbekannte hatten zwei Seitenscheiben des in der Londoner Straße geparkten schwarzen BMW 560L augenscheinlich mit einem Pflasterstein eingeschlagen und dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht. Ob etwas aus dem Fahrzeug entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Mehrere Gartenhütten aufgebrochen, Brechen-Niederbrechen, Bahnhofstraße, Sonntag, 19.04.2020, 18.00 Uhr bis Dienstag, 21.04.2020, 15.15 Uhr

(si)Zwischen Sonntag und Dienstag haben Unbekannte gleich mehrere Gartenhütten einer Kleingartenanlage in der Bahnhofstraße in Niederbrechen aufgebrochen. Der Polizei wurden fast ein Dutzend Fälle gemeldet, in welchen sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Hütten verschafften und diese nach Wertgegenständen durchsuchten. Der Großteil der Einbrüche wurde am Montagvormittag bemerkt. Aus den Hütten nahmen die Täter dann unter anderem mehrere Benzinkanister samt Inhalt sowie Hundeleinen an sich. Im Tatzeitraum fiel Zeugen ein Sprinter mit Frankfurter Kennzeichen (F-) auf, in welchem sich zwei Männern befunden haben sollen. Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Fahrzeug und den Einbrüchen gibt, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, welche unter anderem auch weitere Hinweise zu dem Sprinter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

4. Motorradfahrerin bei Unfall verletzt, Runkel-Wirbelau, Hauptstraße Dienstag, 21.04.2020, 13.15 Uhr

(si)Am Dienstagmittag wurde in der Hauptstraße in Wirbelau eine 60 Jahre alte Motoradfahrerin bei einem Unfall verletzt. Die Frau war, gegen 13.15 Uhr, auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Wirbelauer Kreuz unterwegs, als ersten Ermittlungen zu Folge ein hinter dem Motorrad fahrender Ford auf das Motorrad auffuhr. Dabei wurde das Fahrzeug der Frau auf ein weiteres, vor der Frau fahrendes Motorrad aufgeschoben und die 60-Jährige stürzte zu Boden. Aufgrund des Unfalls war das Motorrad der Verletzten nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zudem wurde die 60-Jährige zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden