Springe zum Inhalt

Mehrere Auseinandersetzungen auf dem Kirmesplatz in Ellar, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

1. Mehrere Auseinandersetzungen auf dem Kirmesplatz in 65620
Waldbrunn-Ellar

Am Samstag, den 08.06.2019 zwischen 00.30 Uhr und 00.50 Uhr kam es auf dem Kirmesplatz in Waldbrunn-Ellar zu drei Auseinandersetzungen unter den Besuchern der Kirmes. Gg. 00.30 h wurde ein 18 Jahre alter Heranwachsender von drei jungen Männern angegriffen und zu Boden geworfen. Auf dem Boden liegend trat ein 17 Jahre alter Jugendlicher auf den Geschädigten ein. Die Täter, zwei 17 Jahre alte Jugendliche und ein 18 Jahre alter Heranwachsender, konnten ermittelt werden. Um
00.40 h gerieten zwei 17 und 18 Jahre alte männliche Personen in einen Streit. Dabei schlug der 17 Jahre alte Täter dem 18 Jahre alten Geschädigten drei Mal ins Gesicht. Um 00.50 Uhr schlug ein 17 Jahre alter Jugendlicher mit einem Schlagstock auf drei 20, 21 und 18 Jahre alte Kirmesbesucher ein. Der Schlagstock wurde von der Polizei einbehalten.

Alle beteiligten Personen stammen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg. Es kam nur zu leichten Verletzungen. In allen Fällen wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber in der Sache werden gebeten sich mit der Polizei Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zusetzen.

2. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Am Freitag, den 07.06.2019,
15.20 Uhr, kam es in 65549 Limburg, Konrad-Kurzbold-Straße/Weilburger Straße zu einem Zusammenstoß zweier PKW im Begegnungsverkehr. Hierbei wurden die Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt. Der geschädigte hielt mit seinem schwarzen VW, Passat, an. Der zweite Unfallbeteiligte flüchtete über die "Alte Lahnbrücke" Richtung Stadtmitte Limburg. Hinweise zu dem PKW und dem Fahrer/der Fahrerin liegen keine vor. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei Limburg unter der Telefonnummer 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

3. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Unfallort: B 456, Gemarkung Weilmünster Höhe Abfahrt Dietenhausen Unfallzeit: Freitag, 07.06.2019, 17.00 Uhr Unfallhergang: Der Fahrer eines weißen Pkw Daimler aus dem Hochtaunuskreis befuhr die B 456 aus Richtung Weilburg kommend in Fahrtrichtung Usingen. Als er in Höhe der Abfahrt nach Dietenhausen verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr ein bislang unbekannter Fahrer eines Pkw Ford Focus Kombi, Farbe braun auf den stehenden Daimler auf. Sofort danach fuhr dieser Ford Focus links an dem Daimler vorbei und flüchtete in Richtung Dietenhausen.
Fahrzeugteile des Verursachers blieben an der Unfallstelle zurück.
Vom Kennzeichen des flüchtenden Pkw sind lediglich die Buchstaben "LDK-KV" bekannt. Schadenshöhe: 6.000 EUR. Hinweise an die Polizeistation in Weilburg unter Tel. 06471-93860 werden erbeten.


© PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen