Springe zum Inhalt

Mehr Züge halten in Montabaur und Siegburg/Bonn

Erleichterung für Reisende auf der Strecke zwischen Frankfurt/Main und Köln nach dem Brand • ab 18. November ist die SFS zwischen Köln und Frankfurt wieder zweigleisig befahrbar
 

Ab 5. November fahren mehr Züge die Bahnhöfe Montabaur und Siegburg/Bonn an:

· ICE 201 Köln Hbf - Basel SBB hält in Montabaur (17:25)

· ICE 613 Dortmund Hbf - München Hbf hält in Montabaur (18:25)

· ICE 618 (ICE 1018) München Hbf - Essen Hbf - Dortmund Hbf hält
in Montabaur (6:27)

· ICE 2394 Frankfurt (M) Hbf - Dortmund Hbf hält in Siegburg/Bonn
(22:26)

Vom 6. bis 8. November sowie am 13. November verkehren außerdem die Züge ICE 2323 sowie 2328 mit Halt in Siegburg/Bonn bzw. Limburg/Süd:

· ICE 2323 Köln Hbf – Stuttgart hält in Siegburg/Bonn (6:27) und
Limburg Süd (7:14)

· ICE 2328 Stuttgart – Köln Hbf hält in Limburg Süd (12:18)

Zusätzlich pendeln Züge zwischen Frankfurt Hbf - Frankfurt Flughafen – Limburg Süd – Montabaur.

Ab 18. November ist die Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt wieder zweigleisig befahrbar. Die ICE-Züge verkehren dann nach dem regulären Fahrplan.

Reisende werden gebeten, sich vor der Fahrt unter www.bahn.de oder über den DB Navigator zu informieren.
 © Bahn.de