Springe zum Inhalt

„Medien to go“ in der Kreis- und Stadtbücherei

Limburg-Weilburg. Im Zuge des Lockdowns bleibt auch die Kreis- und Stadtbücherei in Weilburg ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, bis voraussichtlich zum 10. Januar 2021 geschlossen. Alle ausgeliehenen Medien werden pauschal bis Freitag, 29. Januar 2021, verlängert.
Das Team der Bücherei möchte die Leserinnen und Leser aber auch während der Schließung mit Medien versorgen. Darauf weisen Landrat Michael Köberle und der Weilburger Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch hin. Geplant ist es, „Medien to go“ anzubieten. Und so wird es gemacht: Interessierte Leserinnen und Leser können im Internet unter https://opac.winbiap.net/weilburg Medien aus dem gesamten Bestand der Kreis- und Stadtbücherei auswählen. Per E-Mail (buecherei@weilburg.de) werden die Medienwünsche unter Angabe des Titels und der Signatur an die Bücherei geschickt, Name, Lesenummer und aktuelle Telefonnummer bitte nicht vergessen. Nach der Bearbeitung der Bestellung meldet sich das Team der Bücherei wegen einer Terminabsprache zur Abholung bei den betreffenden Leserinnen und Lesern. Die Übergabe der Medien erfolgt kontaktlos im Hof der Bücherei am rückwärtigen Ausgang des Gebäudes. Dieser Service wird ab sofort für die Zeit des Lockdowns angeboten. © Stadt Limburg