Springe zum Inhalt

Mann verletzt Angestellten mit Tritt und wird festgenommen

 Bad Camberg, Tank- und Rastanlage, A3 Montag, 26.07.2021, 12:30 Uhr

(fh) Am Montagmittag geriet ein LKW-Fahrer auf einer Tank-und Rastanlage auf der A3 in Höhe Bad Camberg mit einem Angestellten der Tankstelle in Streit und verletzte diesen mit einem Tritt. Zuvor habe sich der 48-jährige über eine nicht funktionsfähige Zapfsäule aufgeregt und dabei seine Mund-Nase-Bedeckung nicht korrekt getragen. Als der 27 Jahre alte Mitarbeiter ihn zur Rede stellen wollte, gerieten beide in Streit, woraufhin der LKW-Fahrer den 27-Jährigen mit seinem Sicherheitsschuh trat. Im Anschluss floh der LKW-Fahrer in Richtung Frankfurt. Er konnte im Rahmen der Fahndung durch die Autobahnpolizei angehalten und festgenommen werden. Er muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Der Angestellte erlitt durch den Tritt eine Verletzung und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. © Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden