Springe zum Inhalt

LM: Pflanzaktionen abgesagt

Die für diesen Herbst geplanten gemeinschaftlichen Pflanzaktionen von Stadt Limburg und HessenForst müssen aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen leider abgesagt werden. Die Pflanzen werden stattdessen von den Forstwirten und Unternehmern gepflanzt, so dass die anstehenden Aufforstungen auf den durch Trockenheit und durch Schädlinge geschädigten Waldflächen trotzdem umgesetzt werden. Im Oktober hatte es auf dem Greifenberg noch eine Aktion im Rahmen der städtischen Jugendfreizeit gegeben, weitere Aktionen waren geplant. Revierförsterin Nadine Ströbele und Bürgermeister Dr. Marius Hahn bedanken sich bei allen, die bei den bisherigen Aktionen die Wiederbewaldung tatkräftig unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen wollen. Im Frühjahr 2021 werden  hoffentlich gemeinsame Pflanzungen wieder möglich sein, so die Försterin. © Stadt Limburg