Springe zum Inhalt

LM: Nicht mehr als zwei Personen im Anruf-SammelTaxi

Die Stadt Limburg weist darauf hin, dass auch im Anruf-Sammeltaxi das Kontaktverbot zur Eindämmung des Coronavirus gilt. Bei einer Fahrt werden daher maximal zwei Personen mitgenommen.

Fahrgäste können außerdem nur auf der hinteren Sitzbank im Fahrzeug Platz nehmen. Der Sitz neben dem Fahrer muss aus Sicherheitsgründen frei bleiben. Zwischen Fahrer und hinterer Sitzbank ist zum Schutz eine Folie gespannt.

Das AST fährt in den Abend- und Nachtstunden, wenn die Stadtlinie nicht mehr unterwegs ist. Wer das AST nutzen möchte, bestellt es unter der Telefonnummer 06431-20 34 56 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrtzeit. Bedient werden die Haltestellen der Stadtlinie  (außer der Haltestelle im ICE-Gebiet) in der Zeit von 19 bis 1.15 Uhr und in den Nächten Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag bis 3.15 Uhr (vor Wochenfeiertagen ist der Verkehr wie samstags).

Für Kinder bis vier Jahre müssen Kindersitze mitgebracht werden. © Stadt Limburg