Springe zum Inhalt

Limburger Altstadtführungen: Drachen, Dämonen und Ritter

An den zwei kommenden Samstagen bieten die Altstadtführerinnen und -führer in Limburg zwei öffentliche Themenführungen an, die die Stadtgeschichte aus ungewohnten Winkeln in den Blick nehmen: Drachen und Dämonen sind am Samstag, 9. Oktober, ab 16 Uhr das Thema; am Samstag, 16. Oktober, steht um 18 Uhr eine „Gruselführung“ auf dem Programm. Die Touren starten jeweils auf der Plötze. Maximal können 25 Personen an einer Tour teilnehmen, der Unkostenbeitrag für Erwachsene beträgt sechs Euro, für Kinder von 6 bis 14 Jahren drei Euro. Beide Touren gehen über 90 Minuten.

Unter dem Motto „Drachen und Dämonen“ lässt die Führung eintauchen in verschiedene Geschichten, die den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse widerspiegeln. Die „Gruselführung“ nimmt sich den Themen wie Geißlerbewegung und Hexenverfolgung an, führt zum Wohnort des städtischen Scharfrichters von 1790, widmet sich Ritter Hattstein oder dem Gefangenen, der von der Mauer sprang und richtet auch noch einen Blick auf die Hübschlerinnen.

Eine Anmeldung ist notwendig und erfolgt bei der Tourist-Information unter der Telefonnummer (06431) 6166. © Stadt Limburg