Springe zum Inhalt

Limburg: Schadhafter Kanal wird ausgetauscht

In der Mährisch-Neustädter-Straße ist der Mischwasserkanal in einem Teilbereich schadhaft und muss ausgetauscht werden, die Arbeiten haben heute, Dienstag, begonnen. Die betroffenen Anlieger in der Straße sowie in Teilbereichen der Brünner Straße und des Marienbader Rings sind vorab durch die Stadt über die Arbeiten und damit verbundenen Einschränkungen in Bezug auf die eingeschränkte Erreichbarkeit ihrer Grundstücke informiert worden.
Im Rahmen der Zustandserfassung der Kanäle sind die Schäden festgestellt worden. Der Steinzeugkanal weist in einem Teilabschnitt starke Riss- und Scherbenbildungen auf, ebenso Muffenversätze und mangelhafte Hausanschlussstutzen. Die Auswechslung des schadhaften Teilstücks ist auch durch ein Fachbüro empfohlen worden, das vom Tiefbauamt zur Beurteilung hinzugezogenen wurde. In dem Teilabschnitt besteht die Gefahr, dass der Mischwasserkanal einstürzt.
Die Arbeiten werden etwa drei Wochen in Anspruch nehmen. Während der Bauphase ist die Straße im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. © Stadt Limburg