Springe zum Inhalt

Limburg: Neuer Stadtrat Peter Kirchberg

Peter Kirchberg ist neuer ehrenamtlicher Limburger Stadtrat. Der Kommunalpolitiker aus Dietkirchen wechselt damit von der Stadtverordnetenversammlung in den Magistrat. Dort folgt er auf den verstorbenen Bernd Kremer aus Eschhofen.

In der jüngsten Stadtverordnetenversammlung ernannte Bürgermeister Dr. Marius Hahn Peter Kirchberg zum Stadtrat und überreichte, verbunden mit den Wünschen auf eine gute Zusammenarbeit, die Ernennungsurkunde. Stadtverordnetenvorsteher Stefan Muth nahm dem neuen Stadtrat den Amtseid ab und überreichte noch etwas „Nervennahrung“ für die kommenden Sitzungen.

Erste kommunalpolitische Erfahrungen sammelte Peter Kirchberg im Ortsbeirat der Innenstadt, dem er vom 3. April 2001 bis Ende September 2002 angehörte. Das Gremium musste er verlassen, da er nach Dietkirchen umgezogen war. Seit dem 1. April 2016 gehörte er für die CDU-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung an, zugleich war er Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss sowie im Ausschuss für Soziales und Jugend und im Kuratorium der Kreismusikschule. Mit seiner Ernennung zum ehrenamtlichen Stadtrat sind diese Mitgliedschaften erloschen. Dem Limburger Magistrat gehören neben dem hauptamtlichen Bürgermeister Dr. Hahn und 1. Stadtrat Michael Stanke weitere 13 ehrenamtliche Stadträte an. © Stadt Limburg