Springe zum Inhalt

Langjährige Kreisbedienstete verabschiedet

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat drei langjährige Bedienstete der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Er dankte Kornelia Zinkant, Armin Ringsdorf und Michael Breunig gemeinsam mit dem Büroleitenden Beamten Michael Lohr, Personalamtsleiterin Daniela Holz und Amtsleiter Dr. Thomas Orth für ihren engagierten Einsatz und für die Treue zum Arbeitgeber Kreisverwaltung. Michael Köberle hob bei dieser Gelegenheit auch das gute Miteinander und die große Loyalität im Kreishaus hervor.

Kornelia Zinkant war im Amt für Öffentliche Ordnung, Fachdienst Ausländerwesen, beschäftigt, Armin Ringsdorf im Fachdienst Bauen und Naturschutz des Amtes für Öffentliche Ordnung und Michael Breunig im Personalamt.

Landrat Michael Köberle wünschte den Scheidenden viel Gesundheit, Glück und Wohlergehen für den neuen Lebensabschnitt. Er freue sich schon heute, sie bei den alle zwei Jahre stattfindenden Ehemaligentreffen der Kreisverwaltung wiederzusehen, sofern Corona dies erlaube, sagte der Landrat abschließend.

Langjährige Kreisbedienstete verabschiedet
Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat drei langjährige Bedienstete der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Er dankte Kornelia Zinkant, Armin Ringsdorf und Michael Breunig gemeinsam mit dem Büroleitenden Beamten Michael Lohr, Personalamtsleiterin Daniela Holz und Amtsleiter Dr. Thomas Orth für ihren engagierten Einsatz und für die Treue zum Arbeitgeber Kreisverwaltung. Michael Köberle hob bei dieser Gelegenheit auch das gute Miteinander und die große Loyalität im Kreishaus hervor.
Kornelia Zinkant war im Amt für Öffentliche Ordnung, Fachdienst Ausländerwesen, beschäftigt, Armin Ringsdorf im Fachdienst Bauen und Naturschutz des Amtes für Öffentliche Ordnung und Michael Breunig im Personalamt.
Landrat Michael Köberle wünschte den Scheidenden viel Gesundheit, Glück und Wohlergehen für den neuen Lebensabschnitt. Er freue sich schon heute, sie bei den alle zwei Jahre stattfindenden Ehemaligentreffen der Kreisverwaltung wiederzusehen, sofern Corona dies erlaube, sagte der Landrat abschließend. © Landkreis Limburg-Weilburg