Springe zum Inhalt

Landtagsabgeordnete besuchen die Lebenshilfe Limburg Diez

Die drei amtierenden Landtagsabgeordneten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg  besuchten auf Einladung der Geschäftsführung den Standort Wiesbadener Straße der Lebenshilfe Limburg Diez. Hintergrund des Arbeitsgespräches war der Entwurf zum Hessischen Ausführungsgesetz zum Bundesteilhabegesetz (BTHG), das noch vor der Landtagswahl im Oktober verabschiedet werden soll. Es war der Lebenshilfe wichtig, den Parlamentariern die praktische Bedeutung dieser gesetzlichen Regelungen für die behinderten Menschen zu veranschaulichen.  Im Rahmen des Treffens hatten die Abgeordneten die Gelegenheit, Einblick in die Arbeitsweise und –schwerpunkte einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung zu nehmen.

Der Besuch wurde durch ein gemeinsames Kaffeetrinken mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des benachbarten Wohnheimes der Lebenshilfe abgerundet.

Die Lebenshilfe bot sich an, die Parlamentarier jederzeit in praktischen und rechtlichen Fragen um die Arbeit für Menschen mit geistiger oder auch seelischer Behinderung zu beraten und zu unterstützen. Gerne wolle Sie Ihrem Anspruch gerecht werden, umfassend für die betroffenen Menschen zu wirken. Eine Vertiefung der fruchtbaren Kontakte wurde von allen Beteiligten angekündigt. © Mathias Korn-Kinkel / Lebenshilfe Limburg-Diez e.V.