Springe zum Inhalt

Landrat Köberle weist auf Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ hin

Limburg-Weilburg. Auch in diesem Jahr wird die Auszeichnung für „Soziales Bürgerengagement“ durch den Hessischen Minister für Soziales und Integration, Kai Klose, verliehen. Die Ehrung geht an Menschen, die sich im sozialen Bereich ehrenamtlich engagieren und somit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Dies kann verschiedenste Bereiche des sozialen Miteinanders betreffen wie beispielsweise Nachbarschaftshilfe, Aktivitäten in Vereinen, Organisationen oder Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.
Vorschläge für Personen oder auch Gruppen, die diese Auszeichnung verdienen, können ab sofort bis zum 15. September 2021 über ein Online-Formular an die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Hessen e.V. unter https://soziales.hessen.de/vorschlag-fuer-die-landesauszeichnung-soziales-buergerengagement gerichtet werden. Die Verleihung der Auszeichnung wird am 3. Dezember 2021 in Wiesbaden erfolgen.
Landrat Michael Köberle ruft dazu auf, diese Möglichkeit der Anerkennung zu nutzen: „Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule unseres Miteinanders und ohne die vielen Menschen, die sich für andere einsetzen und engagieren, wäre unsere Gesellschaft eine andere. Mit der Landesauszeichnung wird die Bedeutung dieser Tätigkeiten nochmals unterstrichen und gewürdigt.“ © Landkreis Limburg-Weilburg