Springe zum Inhalt

Landrat Köberle verabschiedet drei Arbeitnehmervertreter aus dem Aufsichtsrat des Kreiskrankenhauses

Limburg-Weilburg. Landrat Michael Köberle hat gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Schulz drei ausgeschiedene Arbeitnehmervertreterinnen und Arbeitnehmervertreter aus dem Aufsichtsrat des Kreiskrankenhauses in Weilburg verabschiedet.
Katja Dienst ist seit 1. Oktober 1993 Mitarbeiterin des Kreiskrankenhauses Weilburg, hat dort ihre Ausbildung gemacht, ist Krankenschwester in der Geriatrie und war Mitglied des Aufsichtsrates seit 2018. Peter Hoffmann trat am 1. August 1985 in den Dienst des Krankenhauses ein, war Technischer Leiter und seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrates. Günther Henche schließlich war seit 1. Oktober 1979 Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses, hat dort seine Ausbildung gemacht, war Krankenpfleger und auch Betriebsratsvorsitzender sowie Mitglied des Aufsichtsrates seit 2005.
Ihnen allen dankte Landrat Michael Köberle für den großen Einsatz und das Engagement zum Wohle des Kreiskrankenhauses in Weilburg. © Landkreis Limburg-Weilburg