Springe zum Inhalt

Landrat Köberle freut sich über den 500. Förderbescheid für die Vereine

Limburg-Weilburg. Die Unterstützung der ehrenamtlich Tätigen im Landkreis Limburg-Weilburg liegt Landrat Michael Köberle und dem Ersten Kreisbeigeordneten Jörg Sauer sehr am Herzen. Aufgrund der Corona-Pandemie brachen vielen Vereinen Einnahmen weg, die sie beispielsweise durch Veranstaltungen generiert hätten. Deshalb wurde im vergangenen Jahr im Kreistag durch einen Antrag von CDU und SPD die Säule E „Vereinsförderung“ mit einem Volumen von einer Million Euro im Rahmen des bestehenden Zukunftsfonds beschlossen, um die Vereine des Landkreises schnell und unkompliziert finanziell zu unterstützen. Inzwischen konnte bereits der 500. Förderbescheid ausgestellt werden, Tendenz weiter steigend.
„Dass wir nun den 500. Bewilligungsbescheid ausstellen konnten, freut mich sehr und zeigt, dass der Bedarf an Unterstützung bei den Vereinen sehr groß ist“, so Michael Köberle. Jeder gemeinnützige, eingetragene Verein kann diese einmalige Förderung über die Homepage des Landkreises Limburg-Weilburg beantragen. Als Förderung wird ein Sockelbetrag von 200 Euro pro Verein zuzüglich fünf Euro pro Mitglied ausgezahlt. Insgesamt wurden bislang 775.000 Euro ausgeschüttet.
„Die Vereine tragen maßgeblich zur Lebensqualität und zum Zusammenhalt der Gesellschaft in unserem Landkreis bei. Ich kann nur jeden Verein, der die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt, ermuntern, diese auch zu beantragen. Dies ist selbstverständlich auch weiterhin möglich“, betont Landrat Michael Köberle.
Weitere Informationen erhalten interessierte Vereine unter der Rufnummer 06431/296-369 oder unter www.landkreis-limburg-weilburg.de, Menüpunkt „Hilfen für Vereine“, auf der Startseite. © Landkreis Limburg-Weilburg