Springe zum Inhalt

Landkreis veranstaltet Diskussion zum Thema „Klimawandel“

Limburg-Weilburg. Forderungen aufzustellen, das ist vergleichsweise einfach. Die richtigen Lösungen finden, schon etwas ganz Anderes. Vor diesen Herausforderungen stehen wir als Gesellschaft beim Klimaschutz. Wie geht das konkret? Um dieser Frage auf die Spur zu kommen, nimmt sich der bekannte Fernsehmoderator Thomas Ranft Zeit und kommt am Samstag, 9. November 2019, von 14 bis 19 Uhr zu einer vom Landkreis Limburg-Weilburg organisierten Veranstaltung nach Limburg in die Werkstadt-Lounge. Nach der Eröffnung um kurz nach 14 Uhr wird der Film „Unser Westerwald – Gezeitenwelt“ als Einstimmung auf das Thema Klimawandel und Klimaschutz gezeigt. Im Anschluss berichtet der Klimabotschafter Colin Haubrich über seine Projekte und wie er als Schüler konkret zum Klimaschutz beiträgt. Ab 15 Uhr diskutieren Fachleute aus der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Wissenschaft sowie aus Industrie und Handwerk mit Thomas Ranft und den lokalen Initiatoren von „Fridays for Future“ über die Herausforderungen und Erfolge im Klimaschutz. In einer weiteren Diskussionsrunde ab 17 Uhr werden Vertreter der Politik zu Wort kommen. Zugesagt haben Mitglieder des hessischen Landtages und des Bundestages von CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, FDP und Die Linke. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Samstag, 9. November 2019, ab 14 Uhr den Diskussionsrunden beizuwohnen und sich ein eigenes Bild zu machen. Der Eintritt in die Werkstadt-Lounge ist frei. Eine Voranmeldung ist dafür nicht notwendig. © Landkreis Limburg-Weilburg