Springe zum Inhalt

Landesbeste Bauzeichnerin kommt aus Brechen und Verkäufer bei Bestenehrung dabei – HEZRLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Sophia Grieß ist landesbeste Auszubildende im Ausbildungsberuf Bauzeichner/-in. Absolviert hat sie ihre Ausbildung bei der R&P RUFFERT Ingenieurgesellschaft mbH. Mit ihr freuen sich Geschäftsführer Thomas Hartung (links) und Ausbilder André Zorrmann.
Bildquelle: Industrie- und Handelskammer Limburg.

IHK-Bestenehrung
IHK ehrt Ausbildungschampions 2020

20 von insgesamt 572 Prüfungsteilnehmern im IHK-Bezirk Limburg haben 2020 ihre IHK-Abschlussprüfung mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ abgeschlossen; sie haben mehr als 92 von 100 möglichen Punkten erzielt. Statt einer Auszeichnung auf großer Bühne gibt es für die Ausbildungschampions in diesem Jahr Corona-bedingt Grußworte von IHK-Präsident Ulrich Heep per Videobotschaft sowie ein Überraschungspaket nach Hause.

„Die Abschlussprüfungen fanden in diesem besonderen Corona-Jahr unter erheblich erschwerten Bedingungen statt. Daher sind wir besonders stolz, dass in der Region Limburg-Weilburg trotzdem 20 Absolventen die Traumnote „sehr gut‘ erreicht haben“, sagt Monika Sommer, Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg.

Die Corona-Pandemie sorgte für Komplikationen und erforderte spezielle Vorsichtsmaßnahmen während der Prüfungen. Dennoch nahmen an der Winterprüfung 2019/2020 und der Sommerprüfung 2020 der IHK Limburg insgesamt 572 Auszubildende teil. Unter den Ausbildungschampions waren auch zwei Absolventen, die hessenweit die besten Ergebnisse in ihren Berufen erreichten.

Normalerweise werden die besten Azubis auf Feiern in der Region sowie auf Landes- wie auf Bundesebene in großem Rahmen durch die IHKs geehrt. In diesem Jahr war all das nicht möglich: Glückwünsche, Urkunden und Präsente konnten nicht auf großen Bühnen überreicht werden. Um aber die jungen Leistungsträger doch zu ehren, erhielten sie IHK-Urkunden, eine Glasskulptur und einen Besten-Sekt. Auch ihre Ausbildungsunternehmen zeichnete die IHK Limburg mit Urkunden und einer Flasche Besten-Sekt aus.

IHK-Präsident Ulrich Heep freute sich mit den jungen Menschen, dass ihnen ein so herausragender Einstieg in ihr Berufsleben gelungen ist. „Ihre Note zeugt davon, dass Sie während Ihrer Ausbildung leistungsbereit und engagiert gearbeitet haben. Wer wie Sie so gut abschneidet, der hat nicht nur auf die Prüfung hin gelernt. Sie können voller Zuversicht und Selbstvertrauen in die Zukunft blicken, selbst in so herausfordernden Zeiten wie diesen.“

In persönlichen Besuchen in den Betrieben ehrten Heep, Sommer und Jutta Golinski, Leiterin des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung, die landesbesten Auszubildenden und Ausbildungschampions sowie deren Unternehmen.

Gewürdigt wurde auch die Leistung der Ausbilder. Sie haben nicht nur ein glückliches Händchen in der Auswahl ihrer Auszubildenden bewiesen, sondern über zwei bis drei Jahre auch eine gleichbleibend qualitativ anspruchsvolle Ausbildung betrieben, was sich in den herausragenden Leistungen der ehemaligen Auszubildenden zeigt. Dank galt zudem den Vertretern der berufsbildenden Schulen, die das theoretische Rüstzeug geliefert und geholfen hatten, dass im Betrieb praktisch Gelernte und Erlebte zu systematisieren.

Zu den Absolventinnen und Absolventen der Winter- und Sommerprüfungen 2020, die 92 und mehr Punkte erzielt und mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ abgeschlossen haben, gehören:

• Daniel Albers, Hadamar, MOBA Mobile Automation AG, Limburg; Elektroniker für Geräte und Systeme
• Jennifer Anne Andres, Weilburg, Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, Löhnberg; Verkäuferin
• Christian Breitenfelder, Limburg, Blechwarenfabrik Limburg GmbH, Limburg; Medientechnologe Druck
Gian-Luca Diehl, Brechen, Lidl Vertriebs-GmbH & Co.KG, Bad Camberg; Verkäufer
• Oliver Geisler, Selters, OmniCult FarmConcept GmbH, Limburg; Kaufmann für Büromanagement
Sophia Gries, Brechen, R&P Ruffert, Limburg; Landesbeste Bauzeichnerin
• Robin Heß, Dillhausen, FEIG ELECTRONIC GmbH, Weilburg; Elektroniker für Geräte und Systeme
• Katharina Jung, Hundsangen, Aldi GmbH & Co.Kommanditgesellschaft, Limburg; Verkäuferin
• Nils Kindler, Hadamar, Spedition Stähler GmbH & Co. KG, Limburg; Fachkraft für Lagerlogistik
• Nicolas Kramer, Horhausen, Aldi GmbH & Co.Kommanditgesellschaft, Limburg; Kaufmann im Einzelhandel
• Marco Kremer, Hadamar, August Strecker GmbH & Co. KG, Limburg; Zerspanungsmechaniker
• Vanessa Meirich, Villmar, Netto Marken-Discount AG & Co.KG, Hadamar; Verkäuferin
• Merlin Luca Mühl, Neunkirchen, Harmonic Drive SE, Limburg; Industriemechaniker
• Tim Nollé, Elsoff, August Strecker GmbH & Co. KG, Limburg; Zerspanungsmechaniker
• Robin Schlicht, Weilburg, Dienst Bauzentrum Bioma e. K., Weilburg; Verkäufer
• Linda Schnaider, Limburg, Industrie- und Handelskammer, Limburg; Kauffrau für Büromanagement
• Benedict Schröder, Waldsolms, Wilhelm Jost GmbH u.Co.KG, Weilmünster; Straßenbauer
• Natalie Schwed, Wiesbaden, Penny-Markt Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hadamar; Kaufmann im Einzelhandel
• Nico Wenig, Dörnberg, wunderbit GmbH & Co. KG, Limburg; Fachinformatiker

 © Industrie- und Handelskammer Limburg