Springe zum Inhalt

Länderübergreifende Motorradkontrollen, Kaub, B 42, Lorch und Ramschied, Landesstraße 3033, 02.09.2018, 11.00 Uhr bis 19.30 Uhr,

Am Sonntag führten Polizeibeamte aus Rheinland-Pfalz und Hessen zwischen 11.00 Uhr und 19.30 Uhr gemeinsam drei Zweiradkontrollen durch. Die Kontrollen wurden im Bereich der B 42 bei Kaub sowie der L 3033 (Wispertal) in Lorch und Ramschied durchgeführt. Es wurden insgesamt 119 Zweiräder bei guten Wetterverhältnissen kontrolliert.

Bei der Kontrolle auf der B 42 wurden auch einige Fahrer aus den Niederlanden angehalten. Es wurde eine Vielzahl technischer Veränderungen und Mängel festgestellt, die zum Teil zu Sicherstellungen, Versagungen der Weiterfahrt sowie Buß- und Verwarnungsgeldern führten. Fünf Krädern wurde die Weiterfahrt untersagt, sieben Veränderungen führten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis mit entsprechenden  Anzeigen (u.a. wegen Manipulationen an den Auspuffanlagen und abgefahrener Reifen) und Sicherstellungen. Weiterhin wurden 27 Mängelanzeigen gefertigt, 10 Barverwarnungen erteilt und 14 Geräuschpegelmessungen mit geeichten Phonmessgeräten durchgeführt. Die Kontrollen fanden unter Beteiligung des Regionalen Verkehrsdienstes der Polizeidirektion Rheingau-Taunus, der Polizeistationen Bad Schwalbach und Eltville sowie der Kontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur statt. © Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen