Springe zum Inhalt

Ladendieb festgenommen, Falscher Fuffz’ger, 1,5‰ …

Ladendieb festgenommen / Am gestrigen Freitag, gegen 18.00  Uhr, versuchten zwei Männer Waren aus einem Offheimer Baumarkt zu entwenden. Hierbei befand sich einer auf dem Gelände des Marktes und warf die entwendeten Werkzeuge über den Zaun. Auf der anderen Zaunseite wartete der zweite Beschuldigte, um das Diebesgut aufzufangen. Als die Diebe bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie. Einer von ihnen, der "Fänger", konnte durch eine Polizeistreife, kurz nach seiner Flucht, festgenommen werden.

   Mit falschem 50-Euro-Schein bezahlt / Am Freitagabend wurde in einem Kiosk der Limburger Innenstadt mit einer falschen 50-Euro-Banknote bezahlt. Dass es sich um eine Fälschung handelte, wurde dem Kioskbesitzer jedoch erst später bewusst; von daher gibt es keine Angaben zum Täter.

   Mit 1,5 Promille unterwegs / In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 24-jähriger Mann aus Limburg mit seinem PKW angehalten. Der Mann fuhr offenkundig betrunken; ein Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille. Auf der Polizeistation wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten. © PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen