Springe zum Inhalt

L 3021: Felshangsicherung zwischen Weinbach und Freienfels abgeschlossen

Die Felshangsicherung entlang der Landesstraße 3021 zwischen Weinbach und Freienfels ist abgeschlossen. Die Vollsperrung der L 3021 zwischen Weinbach und Freienfels wird daher im Laufe des morgigen Dienstags, 9. März, aufgehoben, sodass der Verkehr anschließend die Strecke wieder befahren kann. Aufgrund des reibungslosen Ablaufs kann die Sperrung der Straße sogar einige Tage früher als ursprünglich vorgesehen, aufgehoben werden.
Seit Mitte Februar dieses Jahres hat Hessen Mobil einen Felshang entlang der Landesstraße 3021 zwischen Weinbach und Freienfels abgesichert. Hierbei wurde der Hang auf insgesamt rund 110 Metern Länge im Böschungsbereich mit einem Schutznetz sowie in Teilbereichen durch eine Spritzbetonschale abgesichert, um zu verhindern, dass sich an dem Steilhang lockernde Steine herunterfallen.
Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de © Hessen Mobil