Springe zum Inhalt

Kunst in Bad Camberg – „Der kleine Elefant“ zieht in die Scheuergalerie um

Ausstellungsreihe zum Abschied·Die letzte Vorstellung

Zwei Jahre lang war „Der kleine Elefant“, ein historisches Ladenlokal im Zentrum der Altstadt von Bad Camberg, Raum für Kunst und Aktion. Im März 2018 eröffnete die Künstlerin Ulla Frühwirth hier einen Ort, um Begegnung zwischen Menschen und Kunst möglich zu machen.

Seitdem haben zahlreiche Künstlerinnen und Künstler den Ort mit Kunstobjekten, Bildern und Kunsthandwerk belebt. Andere luden zum Philosophieren und Nachdenken über Weltanschauliches, Politisches und Nachhaltiges in das alte Gebäude ein. Dabei stand stets die gegenseitige Inspiration und Begegnung im Vordergrund und weniger der kommerzielle Zweck, auch wenn viele Arbeiten zum Verkauf angeboten worden sind.

Da der kleine Elefant in die Scheuergalerie umzieht, endet die Zeit in den bisherigen Räumlichkeiten der Strackgasse. Um gebührend Abschied zu nehmen hat Frühwirth Künstler aus Bad Camberg eingeladen, den Raum als Pop-Up-Galerie für die Präsentation ihrer Kunst zu verwenden. Im Zeitraum von März bis Mai zeigen sie Malerei, Fotografie, Installationen und Aktionen in einer Serie von Ausstellungen. Die erste eröffnet am Sonntag, 8. März um 15 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

„Der kleine Elefant“ liegt in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz in Bad Camberg, in der Strackgasse 21.

==============================================

INFOKASTEN
Die geplanten Ausstellungen:

08.–15.03. Alexander Klar – „365 Seiten eines Jahres“,
Installation aus vom Wetter geprägten Blättern
(täglich, 15–18 Uhr)
16.–22.03. Yvonne Senzig – „Philosophische Sprechstunde“
(Zeiten werden noch bekannt gegeben)
05.–12.04. Marianna Barthel – „Was nährt dich“, Fotografie
(täglich, 15–18 Uhr)
13.–19.04. G. Kluge – Fotografie
(Zeiten werden noch bekannt gegeben)
24.–26.04. Cheyenne Kühl – Malerei
(Zeiten werden noch bekannt gegeben)
27.04.–03.05. Kristin Rasmussen – Acrylmalerei
(Zeiten werden noch bekannt gegeben)
10.–17.05. Ulla Frühwirth – Kunstinstallation
(Zeiten werden noch bekannt gegeben)

Weitere Öffnungszeiten und Termine werden vor Ort ausgehängt sein. © V.i.S.d.P.: Alexander Klar