Springe zum Inhalt

Kreistag wählt Jörg Sauer zum Ersten Beigeordneten des Landkreises Limburg-Weilburg

Der neue Vize-Landrat tritt am 15. März sein Amt an

Kreistagsvorsitzender Joachim Veyhelmann und Landrat Michael Köberle gratulierten Jörg Sauer (von links) während der Kreistagssitzung in Löhnberg zur Wahl zum Ersten Beigeordneten des Landkreises Limburg-Weilburg. © Landkreis Limburg-Weilburg

Limburg-Weilburg. Mit entsprechender Mehrheit hat der Kreistag Limburg-Weilburg im Bürgerhaus in Löhnberg den Sozialdemokraten Jörg Sauer zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten gewählt. Der neue Vize-Landrat wird sein Amt am 15. März antreten.

An diesem Tag geht Amtsinhaber Helmut Jung (SPD) in den Ruhestand. Die FDP hatte mit Christian Martin einen Gegenkandidaten ins Rennen geschickt. In geheimer Abstimmung gaben 48 der 67 anwesenden Mandatsträger Jörg Sauer ihre Stimme, zwölf entschieden sich für Christian Martin und sieben stimmten mit „Nein".

Nach seiner Vereidigung am Ende der Kreistagssitzung nahm Jörg Sauer die Glückwünsche aus allen Fraktionen, Verwaltung und Kreisausschuss entgegen. Er bedankte sich und sagte: „Ich danke auch denen, die mich heute nicht gewählt haben. Das ist für mich ein Ansporn. Ich will, dass sie am Ende der sechs Jahre sagen: Ich habe ihn zwar nicht gewählt, aber es ging mit ihm immer fair und tolerant zu." Sauer versprach Zusammenarbeit, auch über Parteigrenzen hinweg.

Landrat Michael Köberle, der sich in der Stichwahl zum Landrat im November 2018 gegen Jörg Sauer durchgesetzt hatte, zählte zu den ersten Gratulanten. „Meine Tür steht immer offen, um Dinge anzustoßen, Ideen zu diskutieren oder auch entstandene Probleme auszuräumen und zu lösen“, betonte Michael Köberle, der sich nach eigenen Worten auf die Zusammenarbeit mit Jörg Sauer an der Kreisspitze freut. Auch die Vertreterinnen und Vertreter der im Kreistag sitzenden Fraktionen gratulierten dem neuen Ersten Kreisbeigeordneten und zeigten sich optimistisch, gut und vertrauensvoll mit Jörg Sauer zusammenarbeiten zu können. © Landkreis Limburg-Weilburg