Springe zum Inhalt

Körperverletzung, Verletzung Briefgeheimnis, Verkehrsunfallflucht

Körperverletzung Tatort: 65549 Limburg, Ste-Foy-Straße Tatzeit:
Mi., 30.12.2020, 17:00 Uhr Im Hauseingang eines Einfamilienhauses wurde ein 23-Jähriger von einem Unbekannten ohne Grund ins Gesicht geschlagen. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Verletzung Briefgeheimnis Tatort: 65594 Runkel-Dehrn, Steingasse Tatzeit: bis Mi., 30.12.2020 Zum wiederholten Male wurden aus einem Briefkasten eines 53-Jährigen Anwohners diverse Briefe entnommen, geöffnet und wieder zurückgesteckt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Tatort: 65589 Hadamar, Alte Chaussee Tatzeit: Sa., 28.11.2020, zw. 19:00 Uhr und 20:00 Uhr Ein grüner Opel Adam, welcher ordnungsgemäß geparkt war, wurde durch ein anderes Fahrzeug gestreift und beschädigt. Es wurden der Scheinwerfer vorne links, Kotflügel, Motorhaube und Seitenspiegel links beschädigt. Der geschätzte Sachschaden liegt bei etwa 2700 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden