Springe zum Inhalt

Körperverletzung, Unfallflucht, 1,47%o

Körperverletzung Tatort: 65549 Limburg, Dr.-Wolff-Straße
Tatzeit: Sa., 29.02.2020, zw. 00:30 Uhrund 01:00 Uhr Ein 20-Jähriger
Geschädigter wurde von einem Täter mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen
und von einem Weiteren zu Boden gestoßen. Die Hintergründe sind noch unklar.
Gegen die beiden 17-jährigen Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht Tatort: K 473 Gem. 65553 Limburg-Dietkirchen Tatzeit: zw.
Fr., 28.02.2020, 10:20 Uhr und Sa., 29.02.2020, 06:30 Uhr Anhand vorgefundener
Spuren befuhr ein Fahrzeug die K 473 aus Richtung Offheim kommend in
Fahrtrichtung Dietkirchen. Das Fahrzeug kam rechts auf die Bankette, durch
Entgegenlenken wurde eine Umleitungsbeschilderung auf einer Verkehrsinsel
beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Es entstand an der Umleitungsbeschilderung ein Schaden von etwa 50 Euro.
Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation
Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Tatort: 65549 Limburg, Am Kissel Tatzeit: zw. Do.,
27.02.2020, 16:00 Uhr und Sa., 29.02.2020, 12:00 Uhr Ein grauer Seat Ibiza,
welcher am Tatort am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Holzheimer Straße geparkt
war, wurde offensichtlich durch ein anderes Fahrzeug im Vorbeifahren beschädigt.
Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand
ein Sachschaden von etwa 1500 Euro, der Pkw wurde an der linken Fahrzeugseite
zerkratzt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der
Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Tatort: 65589 Hadamar, Schulstraße Tatzeit: Sa.,
29.02.2020, zw. 15:00 Uhr und 17:15 UhrEin grauer Ford C-Max war in einer
Parkbucht geparkt. Im obigen Zeitraum wurde der Pkw an der hinteren linken Tür
beschädigt (Delle, ca. 600 Euro Schaden). Der Verursacher entfernte sich
unerlaubt von der Unfallstelle Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten,
sich mit der Polizeistation Limburg unter (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Unfall mit Leichtverletzten Tatort: L 3278 Gem. 65599 Dornburg-Frickhofen
Tatzeit: Sa., 29.02.2020 ca. 18:00 Uhr Eine 50 Jahre alte Fahrerin eines
Mitsubishi Colt befuhr die L 3278 von Niederzeuzheim aus kommend in
Fahrtrichtung Frickhofen. Eine 37-Jährige Fahrerin eines Audi beabsichtigte die
Landesstraße zu überqueren, übersah dabei das bevorrechtigte Fahrzeug. Es kam
zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Mitsubishi wurde bei dem
Unfall leicht verletzt, sie erlitt ein Schleudertrauma und diverse Prellungen.
Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8000 Euro.

Trunkenheitsfahrt Tatort: Rastanlage Merenberg, an der B 49 Tatzeit: Sa.,
29.02.20, 01.15 Uhr Einer Funkstreife der Polizeistation Weilburg fiel ein Pkw
auf der Rastanlage Merenberg aufgrund der Fahrweise auf. Bei der anschließenden
Kontrolle wurde festgestellt, dass der 35 - jährige Mann aus Seeheim - Jugenheim
erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,47
Promille. Es erfolgte dann eine Blutentnahme bei dem Pkw - Führer und die
Sicherstellung seines Führerscheins


(C) Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden