Springe zum Inhalt

Kleinbus aufgebrochen – Werkzeug gestohlen, Drogeneinfluss, Pkw überschlägt sich – Fahrer flüchtet zu Fuß, Zaun beschädigt und weitergefahren,

1. Kleinbus aufgebrochen - Werkzeug gestohlen, Limburg a. d. Lahn, Dietkirchen, Schornstraße, Freitag, 12.04.2019, 16:30 Uhr bis Montag, 15.04.2019, 07:00 Uhr

   (jn)Wie der Limburger Polizei gestern angezeigt wurde, haben unbekannte Täter bereits im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes gewaltsam einen Kleinbus in Limburg geöffnet und Werkzeug im Wert von mindestens 1.500 Euro gestohlen.

Das Fahrzeug des Herstellers Renault parkte zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen in der Schornstraße, als die Autoknacker das Schloss der zweiflügligen hinteren Fahrzeugtür knackten und aus dem Innenraum mehrere akkubetriebene Arbeitsmaschinen samt zugehöriger Koffer mitgehen ließen. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise werden von der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06431 / 9140 - 0 erbeten.

   2. Autofahrer unter Drogeneinfluss, Limburg a. d. Lahn, Schiede, Donnerstag, 18.04.2019, 01.20 Uhr

   (jn)Im Rahmen einer Verkehrskontrolle haben Limburger Polizeibeamte in der Nacht zum Donnerstag einen Autofahrer kontrolliert, der allem Anschein nach unter Drogeneinfluss stand. Gegen 01:20 Uhr wurde der 24-jährige Mann aus Hadamar in der Straße "Schiede" einer Verkehrskontrolle unterzogen. Neben mutmaßlich drogenbedingten Auffälligkeiten reagierte auch ein Drogenvortest positiv auf Kokain. Zwecks Blutentnahme wurde er zur nahegelegenen Wache gebracht.

   3. Pkw überschlägt sich - Fahrer flüchtet zu Fuß, Limburg a. d. Lahn, Ahlbach, Bundesstraße 49, Mittwoch, 17.04.2019, 06:10 Uhr

   (jn)Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet, nachdem er von der Fahrbahn abgekommen war und sein Fahrzeug sich überschlagen hatte. Wie Zeugen berichteten sei der mit einem Mann besetzte BMW auf der B49 aus Richtung Ahlbach in Richtung Limburg unterwegs gewesen, als der Fahrzeugführer kurz hinter der Ahlbacherspange beim Einscheren auf den rechten Fahrstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sei. In der Folge überschlug sich der BMW und kam letztlich auf den Rädern neben der Fahrbahn zum Stehen. Anschließend soll ein ca. 50 Jahre alter Mann mit Halbglatze aus dem Pkw ausgestiegen und zu Fuß geflüchtet sein. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, die Ermittlungen dauern an.

   4. Zaun beschädigt und weitergefahren, Mengerskirchen, Waldernbach, Steinstraße, Mittwoch, 17.04.2019, 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr

   (jn)Am Mittwochmittag hat ein Verkehrsteilnehmer einen Zaun im Mengerskirchener Ortsteil Waldernbach beschädigt und dabei ca. 500 Euro Sachschaden verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge beim Rangieren in der Steinstraße stieß der/die Verkehrsteilnehmer/in zwischen 12:00 Uhr und 13:30 Uhr mit dem Metallzaun zusammen und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizeistation in Weilburg nimmt Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht unter der Rufnummer 06471 / 9386 - 0 entgegen.

   5. Aktueller Blitzerreport für den Kreis Limburg-Weilburg für die 17. Kalenderwoche

   Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.   Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

   Donnerstag: Gem. Bad Camberg, L 3031, Waldschloss

   Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

©     PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen