Springe zum Inhalt

KjG-Gruppenleiter-Schulung 2020

Im Februar 2020 startete die Gruppenleiterschulung der KjG Niederbrechen
planmäßig mit dem ersten gemeinsamen Wochenende in Bodenrod.

15 jugendliche höchst motivierte Teilnehmer*Innen stiegen munter in
die vom KjG-Schulungsteam moderierten Gruppenleitermaterie ein.
Spielerisch und methodenreich wurden die ersten Inhalte wie
Spielpädagogik und -Didaktik, Erwartungshaltungen, Entwicklungspsychologie und medizinische Erstmaßnahmen erarbeitet. Am ersten Abendtermin Anfang März konnte die Gruppe im Jugendzentrum PeeZ noch gemeinsam das Thema „Umgang mit Konflikten“ durchgehen.

Aufgrund der derzeitigen Pandemieproblematik mussten jedoch die im März angesetzten übrigen Schulungsmaßnahmen bis auf unbestimmte Zeit ausgesetzt  werden.

Zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form die Schulung fortgeführt werden kann ist momentan noch nicht abzusehen. Jedoch ist das KjG-Team bestrebt, natürlich auch die weiteren Schulungsinhalte möglichst noch in diesem Jahr an die Teilnehmer*Innen vermitteln zu können. Bis dahin müssen sich alle  Akteure der Gruppenleiterschulung, wie der gesamten KjG, weiterhin in Geduld üben und ihr kreatives Potenzial im familiären Kreis entfalten. © Volker Heider