Springe zum Inhalt

Kirmesbursch in Steinbach bei Kirmesbaumtransport  verletzt

Kirmesbursch in Steinbach bei Kirmesbaumtransport 
verletzt Unfallort: 65589 Hadamar-Steinbach, Waldgebiet, Gemarkung 
"Im Hölzchen" Unfallzeit: Samstag, 06.10.2018, gegen 13:05 h

Im Hadamar-Steinbacher Wald wurde am Samstag Nachmittag von einem 
Traktor mit Baumtransportanhänger, von der Gemarkung "Im Hölzchen" 
her kommend in Richtung Ortsmitte, der Kirmesbaum für die 
diesjährige Steinbacher Kirmes transportiert. Das Transportgespann 
war mit nur langsamer Fahrt unterwegs und wurde von der Kirmesjugend 
zu Fuß begleitet. Während des Transportes versuchte wohl einer der 
Kirmesburschen auf den Kirmesbaumstamm aufzuspringen. Dabei kam der 
junge Mann zu Fall, stürzte auf den Waldweg und fiel mit dem Kopf 
vor den Reifen der Hinterachse des Baumwagens. Der Traktorfahrer 
reagiert sofort und brachte das Gespann unmittelbar zum Stehen. Durch
den Sturz auf den Waldboden wurde der Kirmesbusch am Kopf verletzt. 
Da die Schwere der Verletzungen vor Ort nicht abschließend zu klären 
waren, wurde durch die Rettungsleitstelle ein Hubschrauber 
herangeführt, der den Kirmesbursch' in das Uni-Klinikum nach Gießen 
verbrachte. (C) PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen