Springe zum Inhalt

Kirmes in Niederbrechen – Gemeinsame Erklärung der Kirmesburschenjahrgänge 2020 und 2021

Liebe Kirmesfreunde,

Was bedeutet Kirmes für uns? Das war eine Frage mit der wir uns am 23.09.2021, lange beschäftigt haben. Kirmes bedeutet für uns eine Menge Gefühle. Kirmes ist das intensivste und aufregendste Wochenende im Jahr, aber wenn man dann noch an der eigenen Kirmes, Kirmesbursche ist, dann ist es ein Gefühl voller Ekstase und des Glücks.

Man erlebt dann den Moment, von dem man als kleiner Junge schon immer geträumt hat. Dafür arbeiten wir Jahre lang auf unsere Kirmes hin. Doch dann kam Covid-19 und hat unseren beiden Jahrgängen, den KB 20 & 21 einen gehörigen Strich durch die Planung gemacht.

Die Brecher Kirmes fiel aus - nicht nur ein Jahr sondern zwei Jahre lang und das führt wie man sich denken kann zu großen Problemen, welche nach Lösungen verlangen. Im ersten Jahr wurde es durch eine Verschiebung überbrückt, aber jetzt? Um dafür eine Lösung zu finden, kamen am 23.09.2021, die Vorstände von 5 Kirmesburschenjahrgänge und 3 Vertreter der Gemeinde zusammen, um eine Lösung zu finden.

Zunächst lagen alle unsere Vorstellungen weit auseinander. Doch durch die wichtige Unterstützung der Gemeinde und viele Denkanstöße, näherte man sich an. Es wurde klar, dass man nicht nur für sich und seinen Jahrgang, sondern für ganz Niederbrechen das Beste wollte. So kam es dann nach über 3 Stunden Beratung zu folgender Lösung:

Wir, die Kirmesburschen 2020 und 2021, werden im Jahr 2022 zusammen als Kirmesburschen, in Verbindung mit der 1250-Jahr-Feier von Niederbrechen, unserem Dorf und der großen Brecher Kirmesgemeinde, die Kirmes bieten, die Sie sich nach 2 Jahren ohne Brecher Kirmes verdient hat.

Dabei danken wir der Gemeinde für Ihre Rückendeckung bei dieser Entscheidung!

Damit dieses Jahr doch etwas Kirmes-Gefühl entsteht, haben die Vereine am Kirmeswochenende, am Samstag, den 09.10.2021 und Sonntag, den 10.10.2021, eine Open-Air-Veranstaltung auf dem Festplatz organisiert.

Da bislang nur die Kirmesburschen 2020 die Kirmes offiziell von ihren Vorgängern übernommen haben, wird der Kirmesburschenjahrgang 2021 in einer Zeremonie am Nachmittag des Kirmessonntag ebenfalls in den Stand als Kirmesburschen aufgenommen, damit beide Jahrgänge nächstes Jahr gemeinsam eine unvergessliche Kirmes feiern können.


Ihr
Kirmesburschenjahrgang 2020&21