Springe zum Inhalt

Kirchengemeinde Werschau feierte…

Kirchengemeinde Werschau feierte bei leckeren Cocktails
Bilderausstellung zur Erinnerungen an Gerhard Jung

Groß war das Interesse der Besucher der Fotoausstellung vom Arbeitskreises Historisches Brechen auf dem Fest der Kirchengemeinde St. Georg Werschau. Über 270 Fotos mit Gerhard Jung und zahlreiche Werschauer Chronikdaten aus den letzten 85 Jahren wurden zusammengestellt.

Ein Familiengottesdienst, der unter dem Motto "Unter dem Schirm / Schutz Gottes" stand und der vom Kirchenchor St. Georg Werschau zum Gedenken an sein kürzlich verstorbenes langjähriges Mitglied Gerhard Jung mitgestaltet wurde, eröffnete das Fest. Anschließend gab es verschiedene Aktivitäten wie Leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen, Cocktails sowie einen Bücherflohmarkt.

Erinnerungen an frühere Zeiten kamen bei den vorwiegend älteren Besuchern der Fotoausstellung auf, bei den meisten der aufgeführten Ereignisse hatte Gerhard Jung segensvoll mitgewirkt. So hat er z.B. seit 1962 zunächst als stv. Vorsitzender und ab 1975 bis 2017 als Vorsitzender vom Männergesangverein viel für den Verein getan; mit seinem Vorstand organisierte er beispielsweise 5 große Jubiläumsfeste, zahlreiche Konzerte, Ausflüge sowie Familien- und Theaterabende. Aber auch andere Werschauer Organisationen und Vereine unterstützte der sozial eingestellte Bürger. Von den handwerklichen Fähigkeiten des gelernten Anstreichers profitierte nicht nur der Freundeskreis Berger Kirche, sondern der ganze Ort.
Der begeisterte Sänger hat auch im Kirchenchor Werschau gesungen, der im kommenden Jahr auf sein 50-jähriges Bestehen zurückblicken kann.
© Ulli Jung