Springe zum Inhalt

Kennen Sie schon „Unterm Nippchen“ ?

Es handelt sich hierbei um ein tolles Naturschutzprojekt, über welches an dieser Stelle bereits am 7.4.2021 berichtet werden konnte in Form der Pressemitteilung des Regierungspräsidums Gießen - s. unten - .

Fuhr man die letzten Monate vorbei, konnte man gerade bei feuchter Witterung eine ziemliche "Schlammsituation" wahrnehmen. Doch zwischen Niederselters und Oberbrechens Eichkapelle (daher das zweite Bild mit dem Blick auf die Kurve vor Oberbrechen) wird gerade ganz viel für unsere heimische Fauna und Flora getan - allen Beteiligten an dieser Stelle einfach mal ein HERZLICHES DANKESCHÖN ! Denn Projekte wie diese könnten gerade aufgrund der aktuell wieder besonderen Zeit leicht in Vergessenheit geraten, dennoch sind sie heute noch eine "Schlammwüste" und nicht als das zu erkennen, was sie bald sein werden - doch aus der Vogelperspektive erschließt sich, welch tolle Landschaft hier entsteht und, wie auch vorbeifliegende Vögel dies sehen könnten und vielleicht bald schon ihre neue Heimat dort finden können. Und hier nun zur Originalpressemitteilung von damals: