Springe zum Inhalt

Kampfmittelfund, Limburg, Industriegebiet Limburg-Süd, Donnerstag, 22.11.2018

 (si)Am Donnerstagvormittag wurden auf einem Firmengelände im Industriegebiet Limburg-Süd bei Bauarbeiten zündfähige Reste einer Fliegerbombe aufgefunden. Die Fliegerbombe soll im Laufe des heutigen Abends vom Kampfmittelräumdienst des RP Darmstadt entschärft werden.

Die Polizei und das Ordnungsamt der Stadt Limburg beginnen mit der Evakuierung des betroffenen Gebietes, zu der Teile der Industriestraße und der Straße "Im Großen Rohr" gehören, gegen 18.30 Uhr. Hierzu werden von der Polizei auch Lautsprecherdurchsagen in dem betroffenen Bereich durchgeführt. Mit der Entschärfung der Bombe soll dann gegen 20.00 Uhr begonnen werden. Während der Entschärfung wird auch der Bahnverkehr im Bereich der Strecke Limburg-Diez gesperrt. © PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen