Springe zum Inhalt

Kabelfehler verursachte Stromausfall

31. August 2018: In den frühen Morgenstunden fiel gegen 4:30 Uhr in Teilen von Bad Camberg, Dauborn, Erbach, Niederbrechen, Niederselters, Oberbrechen, Oberselters, Villmar und Weyer der Strom aus. Wie die Syna GmbH in einer Presseinformation mitteilte, war ein Kabelfehler die Ursache. Durch Netzumschaltungen konnten die Mitarbeiter der Syna-Netzleitstelle den Großteil der Betroffenen nach rund 30 Minuten wieder mit Strom versorgen. Alle Kunden waren gegen 7:15 Uhr wieder versorgt. Die Reparatur wurde veranlasst. Die Syna bittet um Verständnis. © Süwag

Was ist unter Kabelfehler zu verstehen ? 

Generell lässt sich sagen, dass ein Kabelfehler ein Schaden am Kabel ist, das einen Widerstand im Kabel bewirkt und bei längerem Bestehen zu einem Spannungseinbruch/-veränderung führt. Vor allem Witterung, Bodenbeschaffenheit etc. und die Isolierung sowie das Zusammmespiel dieser Faktoren spielen eine wichtige Rolle. Der häufigste Grund für Kabelfehler sind jedoch Schäden, die durch Bauarbeiten und Bagger entstehen - soweit die Süwag auf Nachfrage...