Springe zum Inhalt

Jungenaktionstage – Auf den Spuren des legendären Räubers Schinderhannes

Der Jungenarbeitskreis Limburg-Weilburg, bestehend aus den kommunalen Jugendpflegen Bad Camberg, Hünfelden, Weilburg, Elz, Weilmünster, Merenberg und Limburg, bietet unter der Leitung des Jugendbildungswerkes Limburg-Weilburg eine „Schnapp den Schinderhannes“-Challenge an. Über knapp 150 Kilometer folgt die Gruppe dem bekannten „Schinderhannes-Steig“ durch den Taunus. Die Strecke wird auf mehrere Etappen innerhalb eines Jahres aufgeteilt.

Die Teilnehmer werden in eine fiktive Story eingebunden, die besagt, dass sich Merkwürdiges auf den Spuren des alten verbrecherischen Schinderhannes zugetragen hat: Durch den Taunus bis in den Landkreis Limburg-Weilburg summieren sich Ereignisse, für die es derzeit keine Antworten gibt! Daher stellt sich den Teilnehmern die große Frage: Kann es sein, dass nach so vielen Jahren der Schinderhannes zurückgekehrt ist und wieder sein Unwesen treibt? Gemeinsam wird der Schinderhannes im Rahmen der diesjährigen Jungenaktionstage mit dem Mountainbike, zu Fuß, mit dem Kanu und sogar auf dem Schlitten verfolgt. Action und Abenteuer sind vorprogrammiert.

Zwei Etappen, eine Erlebniswanderung mit Klettern und Abseilen sowie eine Kanutour auf der Lahn haben bereits im Sommer erfolgreich stattgefunden. Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet die dritte Etappe statt. Dieses Mal steht eine Mountainbike-Tour vom Feldberg bis in den Flecken auf dem Programm (Foto: AdobeStock/ARochau). Die Veranstaltung startet um 10 Uhr in Seelenberg am Parkplatz Kittelhütte (Gipfelplateau) und endet um 16 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Wolfenhausen (Kirschbaumweg 17, 35789 Weilmünster).

Das Angebot richtet sich an Jungen ab zwölf Jahren. Man kann sich auch lediglich für einzelne Etappen anmelden. Für jeden, der an 75 Prozent der Etappen teilgenommen hat, gilt die Challenge als geschafft.

Anmeldung und Informationen gibt es über folgende Kontakte:
Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg (jbw@limburg-weilburg.de) sowie bei den
Jugendpflegen in Bad Camberg (stadtjugendpflege@bad-camberg.de), Elz (jugendhaus-elz@gmx.de), Hünfelden (oliver.hartmann@huenfelden.de), Limburg (christian.spiegelberg@stadt.limburg.de), Merenberg (familienbuero@merenberg.de),
Weilburg (t.haensel@weilburg.de) und Weilmünster (valley@weilmuenster.de). © Landkreis Limburg-Weilburg