Springe zum Inhalt

Junge Frau löst Polizeieinsatz in Weilburg aus

Weilburg, Altstadt, Sonntag, 07.02.2021, ab 07:00 Uhr

(jn)Am Sonntagmorgen kam es in Weilburg zu einem größeren Polizeieinsatz, bei dem auch Spezialkräfte der Polizei zum Einsatz kamen. In den frühen Morgenstunden hatte sich eine junge Frau bei der Polizei gemeldet und ihren Suizid angekündigt. Daraufhin fuhren Polizei und Rettungskräfte zu dem Einsatzort in der Weilburger Altstadt und nahmen Kontakt zu der 40 Jahre alten Frau auf. Da diese damit drohte, ein Messer einzusetzen, wurden Spezialkräfte der Polizei alarmiert, die in der Folge intensive Gespräche und Verhandlungen mit ihr führten. Letztendlich wurde die 40-Jährige gegen 11:40 Uhr in ihrer Wohnung festgenommen und aufgrund leichter Verletzungen zunächst in einem Krankenhaus behandelt. Anschließend wurde sie in psychiatrische Behandlung übergeben.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden