Springe zum Inhalt

JU Elz & Hadamar unterwegs

„Tierwohl, Qualität und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht aus“

Hadamar-Steinbach. Am vergangen Wochenende wanderten die Verbände der Jungen Union (JU) aus Elz und Hadamar zum Hof Birkeneck nach Steinbach. Dort wurden die jungen Köpfe der CDU freundlich von der Familie Schneider und ihren vierbeinigen Freunden empfangen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde führte Hofbesitzer Manuel Schneider die interessierten Gäste über den Hof und zeigte ihnen den Hofladen „Meat by Nature“.

Auf dem Hof leben neben Limousin-Rindern und Wasserbüffeln auch viele Duroc-Schweine, die für ihre hohe Fleischqualität bekannt sind. Vom Wohlbefinden der Tiere konnten sich die mit gewanderten JU-ler mit eigenen Augen überzeugen. Die Schweine suhlten sich glücklich in der Erde und die Rinder weideten gemütlich auf einer weitläufigen Weide, denn der Hof legt großen Wert auf die Freilandhaltung seiner Tiere. „Die naturnahe Haltung sorgt zwar für eine längere Aufzucht, aber dafür fühlen sich die Tiere wohl und das Fleisch ist qualitativ hochwertiger.“, so Schneider. Die große Bewegungsfreiheit komme auch dem Endverbraucher zugute, sie ermögliche es den Tieren, mehr Muskelfleisch aufzubauen. Der Vorsitzende der JU Hadamar Jonas Metzner sah diese Philosophie sehr positiv: „Es ist schön mit anzusehen, wie die Tiere hier gehalten werden. Die Familie Schneider zeigt eindrucksvoll, dass sich Tierwohl, hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit nicht ausschließen.“ Bevor die JU-ler nach Hadamar zurückwanderten, konnten sie sich noch im hofeigenen Laden persönlich von dem Geschmack und der Qualität der Fleischwaren überzeugen.

Am Ende der Wanderung war die Stimmung in der Truppe äußerst gut. Der Vorsitzende der JU Elz Joachim Heuser resümiert zufrieden: „Es war eine tolle und interessante Unternehmung mit unseren Freunden aus Hadamar. Als Junge Union stehen wir fest hinter unserer heimischen Landwirtschaft, weshalb wir auch zusammen mit der Senioren-Union den Hofladenflyer entwickelt haben, der über alle Hofläden im Landkreis informiert.“ Der Hofladenflyer kann online auf der Internetseite der JU Limburg-Weilburg (www.ju-limburg-weilburg.de) abgerufen werden.

© Jonas Metzner
Vorsitzender Junge Union Hadamar