Springe zum Inhalt

Information zur Auslegung der neuen Corona-Verordnung online

Von Montag, 2. November, an gilt die neue Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung. Um Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen sowie den örtlichen Behörden die Anwendung der neuen Verordnung zu erleichtern, haben Wirtschafts- und Sozialministerium die Auslegungshinweise zur Verordnung aktualisiert. „Die beschlossenen Maßnahmen sind zur Eindämmung des Infektionsgeschehens notwendig, um eine Überlastung unseres Gesundheitssystems abzuwenden. Zugleich führen sie im Einzelfall zu Fragen oder Verunsicherung. Alle diejenigen, die nicht genau wissen, was von Montag, 2. November, an in Hessen gilt, können dies nun auf den Internetseiten des Wirtschaftsministeriums nachlesen“, teilen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Sozialminister Kai Klose mit. Das Angebot richte sich gleichermaßen an Bürgerinnen und Bürger, an Betriebe verschiedener Branchen, Universitäten und Berufsakademien sowie an diejenigen, die mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs sind.

Die Informationen zur Auslegung und praktischen Anwendung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung sind nach den Regelungen der Verordnung gegliedert und geben einen Überblick über häufige Nachfragen, wiederholen gegebenenfalls ausdrücklich in der Verordnung genannte Bereiche und erläutern die jeweils geltenden Hygieneregeln. Die Informationen sind nicht abschließend und werden regelmäßig aktualisiert. Die Auslegung der geltenden Corona-Verordnung ersetzt zudem nicht die Regelungen der Verordnung.                                                  

Die Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/corona-und-hessens-wirtschaft-welche-regeln-gelten

Hier geht es zu den gültigen Rechtsverordnungen im Umgang mit der Corona-Pandemie in Hessen: https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/verordnungen-und-allgemeinverfuegungen

Weitere Informationen rund um Corona in Hessen gibt es hier: https://www.hessen.de/fuer-buerger/aktuelle-informationen-zu-corona-hessen

(C) Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen