Springe zum Inhalt

Immobilienmarkt in Bad Camberg auf einen Blick

Bad Camberg startet mit kommunalem Immobilienportal / Verfügbare Gewerbeflächen, Baugrundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien sind ab sofort über die städtische Homepage abrufbar
Bad Camberg, im November 2019 – Mit Hilfe von KIP, der kommunalen Immobilienplattform nutzt die Stadt Bad Camberg seit Kurzem eine Immobilienbörse, auf der sich nicht nur die städtischen Angebote finden, sondern auch Privatpersonen und Immobilienmakler ihre Angebote einstellen können.

Suchende und Investoren finden eine klar strukturierte Seite mit umfassenden Standortinformationen.
Neben der Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbegebiete setzt die Stadt Bad Camberg verstärkt auf die Entwicklung innerörtlicher Flächenpotenziale. Hierzu zählen neben klassischen Baulücken auch Leerstände, mindergenutzte Flächen, Brachen oder Aufstockungspotenziale.
Bürger können Immobilien eigenständig inserieren
Für die Bürger, Gewerbetreibende, aber vor allem potenzielle Neubürger und Investoren ist dabei die kommunale Immobilienplattform (kurz KIP) interessant. „Mit dem neuen Immobilienportal bieten wir unseren Bürgern einen zusätzlichen Service über unsere stadteigene Homepage an und betreiben gleichzeitig aktives Standortmarketing“, sagt Bürgermeister Jens-Peter Vogel. Anbieter von Immobilien können diese kostenfrei einstellen und so gezielt Personen erreichen, die vor Ort nach passenden Objekten suchen.

„Mithilfe von KIP können wir die kommunalen Wohn- und Gewerbeflächen sowie Immobilienangebote individuell darstellen und online vermarkten“, so Sabine Rubröder, Verantwortliche für das Stadtmarketing und die Wirtschaftsförderung Bad Cambergs. Bei allen Angeboten – egal ob von Privat, von Maklern oder über die Kommune eingestellt – kann mit einem elektronischen Anfrageformular direkt der jeweilige Anbieter kontaktiert werden.
Effektives Standortmarketing
Durch spezifisches Bild- und Textmaterial, das in das kommunale Immobilienportal eingebunden ist, kann sich der Interessent mit einem einzigen Klick über die Besonderheiten in Bad Camberg und über infrastrukturelle Eckdaten informieren.
Das kommunale Immobilienportal der Stadt Bad Camberg ist unter https://www.kip.net/hessen/bad-camberg zu erreichen oder über einen Button auf der Startseite der städtischen Homepage. © Bad Camberg