Springe zum Inhalt

IHK: Wettbewerb: Corona-Preis für Unternehmen

Die IHK Limburg sucht Unternehmen, die der Corona-Krise mit kreativen und zukunftsweisenden Ideen begegnen. Stellvertretend wird ein Betrieb mit einem Corona-Innovationspreis beim IHK-Jahresempfang ausgezeichnet.

Die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen staatlichen Maßnahmen belasten die heimische Wirtschaft enorm und stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen. Zugleich zeigt sich, dass viele Betriebe die Krise auch als Motor von Veränderungen nutzen und ihr wirtschaftliches Agieren intelligent weiterentwickeln.

„Hier setzen wir mit unserem Corona-Innovationspreis an“, sagt IHK-Präsident Ulrich Heep. „Mit dem Preis wollen wir stellvertretend ein Unternehmen ehren, dass besonders kreativ und flexibel mit individuellen Lösungen den Herausforderungen der Corona-Pandemie begegnet ist und die Krise auch als Chance begriffen hat.“

Bewerben können sich Unternehmen, die mit besonders innovativen Ideen auf etwa eingeschränkte Öffnungszeiten sowie Abstands- und Hygieneregeln, unterbrochene Lieferketten, geändertes Kundenverhalten oder gesunkene Nachfrage bei Produkten sowie Dienstleitungen und damit auf weniger Aufträge und Umsatz reagiert haben.

„Wir suchen Betriebe, die zum Beispiel ihre Prozessketten und betrieblichen Abläufe angepasst, die digitale Transformation vorangetrieben, ihr Geschäftsmodell weiterentwickelt oder marktfähige Ideen realisiert und damit in der Corona-Krise den Unternehmensbestand nachhaltig gesichert haben“, so Heep.

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenfrei. Unternehmen können sich schriftlich oder per E-Mail bis zum 10. September 2020 bei der IHK bewerben. Die Auszeichnung mit dem Corona-Innovationspreis erfolgt zusammen mit der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der IHK Limburg beim IHK-Jahresempfang. Verliehen werden die Preise von Priska Hinz, Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

IHK-Ansprechpartner: Michael Hahn, Tel.: 06431 210-130, E-Mail: m.hahn@limburg.ihk.de. © IHK Limburg