Springe zum Inhalt

IHK-Umfrage zu Finanzierungsbedingungen

Fremdfinanzierung für Unternehmen schwieriger

Die Unternehmen im Landkreis Limburg-Weilburg berichten in einer aktuellen Umfrage der IHK Limburg von einem verschlechterten Zugang zu externer Finanzierung. Zugleich geben mehr Betriebe als im Vorjahr an, aktuell keine Fremdfinanzierung zu benötigen.

Die befragten Unternehmen bewerten den Zugang zu externer Finanzierung über alle Branchen hinweg schlechter als in den Vorjahren. Nur noch 24 Prozent der Unternehmen haben aktuell guten Zugang zu Krediten. 2019 waren dies noch 40 Prozent. 26 Prozent schätzen den Zugang derzeit als befriedigend ein. Während der Anteil der Unternehmen mit nur schlechtem Zugang zu Finanzierung im Vorjahr auf unter 4 Prozent gesunken war, stieg er nun auf 13 Prozent. Keinen Zugang zu externer Finanzierung haben unverändert knapp 3 Prozent der befragten Unternehmen.

Auch gaben mit 34 Prozent gegenüber den Vorjahren (2019: 32 Prozent; 2018: 29 Prozent) mehr Unternehmen an, keine Fremdfinanzierung zu benötigen. Insgesamt drückt sich in den Ergebnissen die allgemeine Verunsicherung aufgrund der Corona-Krise aus. Unternehmen greifen eher auf eigene Finanzmittel zurück oder stellen Investitionen zurück.

Mit Blick auf die Unternehmensgröße wird deutlich, dass größere Unternehmen noch eher einen guten Zugang zu Fremdfinanzierung haben als kleinere, die sich eher mit Problemen bei der externen Finanzierung konfrontiert sehen. Unternehmen mit unter 20 Beschäftigten haben zu 21 Prozent nur schlechten oder keinen Zugang zu externer Finanzierung.

Nach Branchen betrachtet wird deutlich, dass gerade die personenbezogenen Dienstleister nur zu 7 Prozent den Zugang zur Finanzierung gut einschätzen, über 21 Prozent aber als schlecht. Auch insgesamt haben Dienstleister und das Gastgewerbe einen unterdurchschnittlichen Zugang zur Finanzierung.

Befragt nach der Entwicklung des Zugangs der Unternehmen zu Fremdfinanzierung in den kommenden zwölf Monaten gab die Mehrheit von 83 Prozent an, dass der Zugang gleich bleibe. 14 Prozent rechnen mit einer weiteren Verschlechterung. Als Gründe für eine Verschlechterung nannten die befragten Unternehmen ungenügende Sicherheiten, Dokumentationspflichten, aber auch die Zinshöhe und den eigenen Finanzierungsanteil.

Die IHK Limburg bietet Unternehmen Unterstützung rund um die Themen Finanzierung und Förderung an. Unternehmer können sich zur Unternehmensfinanzierung unter Einbindung öffentlicher Fördermittel entsprechend beraten lassen. Details zu allen Angeboten können unter www.ihk-limburg.de abgerufen werden. © IHK Limburg