Springe zum Inhalt

IHK-LM: Zollpraxis für Einsteiger

Hilfestellung für die notwendigen Schritte der Zollabwicklung im Exportgeschäft eines Unternehmens bietet die IHK Limburg mit einem Einsteigerseminar zur Zollpraxis des Exports am Donnerstag, 27. August 2020. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter mit keinen oder wenig Vorkenntnissen im Zollbereich. Die Veranstaltung erfolgt angesichts der Corona-Pandemie unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln in der IHK.

Immer mehr heimische Unternehmen entdecken auch Auslandsmärkte außerhalb der Europäischen Union für sich. Doch wer in ein sogenanntes „Drittland“ liefern will (das gilt ab dem 1. Januar 2021 auch für Großbritannien), muss Vorschriften des Zolls beachten bzw. mit ihnen umgehen können.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern systematisch und praxisnah die aktuelle zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Exportabwicklung. Sie erhalten dabei einen Einblick in die Auskunftsanwendung des elektronischen Zolltarifs zur Einreihung von Waren und Prüfung von Ausfuhrbeschränkungen sowie in die Systematik des Ausfuhrverfahrens im Normalverfahren. Außerdem lernen die Teilnehmer, wie sie Ausfuhranmeldungen erstellen und mit dem Ausfallkonzept umgehen können.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.ihk-limburg.de/veranstaltungen.
und bei Almuth Hohlwein, Tel.: 06431 210-141, E-Mail: a.hohlwein@limburg.ihk.de. © IHK-Limburg