Springe zum Inhalt

Hünfelden und Brechen betreiben gemeinsame Sammelstelle

Entsorgung von Grünschnitt in Interkommunaler Zusammenarbeit

Die Gemeinden Hünfelden und Brechen haben sich bekanntlich vor einigen Wochen auf die Einrichtung und den Betrieb einer gemeinsamen Grünschnittsammelstelle verständigt und somit ein neues Projekt der interkommunalen Zusammenarbeit ins Leben gerufen.

Die gemeinsam betriebene Sammelstelle befindet sich gut gelegen zwischen Werschau und Dauborn an der L 3022 am Bauhoflager der Gemeinde Hünfelden. Sie steht seit Ende März 2018 den Bürgerinnen und Bürgern beider Gemeinden zur Abgabe und Entsorgung von Grün- und Gehölzschnitt offen.

Anlieferungen sind künftig alle 14 Tage (in den Monaten September und Oktober wöchentlich) samstags von 8:00 Uhr – 12:00 Uhr möglich. Der nächste Termin ist am 23.06.2018.

Bürger aus Brechen können gegen Vorlage des Personalausweises im Bürgerbüro WERTCHIPS erwerben, die bei der Anlieferung von Grün- und Gehölzschnitt eingelöst werden. Für Anlieferungen gelten folgende Preise:

  • PkW 2,00 €
  • PkW-Hänger, Kasten-, Pritschenwagen 4,00 €
  • Traktoranhänger 8,00 €
  • LKW 10,00 €

Weitere Informationen und die genauen Anlieferungstermine erhalten Interessierte bei der Gemeindeverwaltung, Tel: 06438/91290 oder auf der Internetseite der Gemeinde Brechen (www.gemeinde-brechen.de ) © Gemeinde Brechen