Springe zum Inhalt

hr-Sinfonieorchester feiert mit Eintracht Frankfurt

120-Jahr-Feier mit musikalischer Zeitreise in der Commerzbank-Arena

Der Frankfurter Traditionsverein Eintracht Frankfurt feiert sein 120-jähriges Bestehen, und das hr-Sinfonieorchester Frankfurt feiert mit – im Rahmen einer großen Jubiläumsveranstaltung in der Commerzbanpk-Arena. Die musikalische Zeitreise mit dem hr-Sinfonieorchester und weiteren illustren Frankfurter Künstlern lässt die bewegte Vereinshistorie in all ihren Höhen und Tiefen wiedererstehen: am Samstag, 29. Juni, ab 20 Uhr, präsentiert von hr3-Moderator Tobi Kämmerer.

„Im Herzen von Europa“ wartet auf die Besucherinnen und Besucher ein bunter Mix, der nicht nur Eintracht-Herzen höher schlagen lässt. Denn so facettenreich der Klub und seine Geschichte sind, so facettenreich wird es auch an diesem Abend musikalisch zugehen. Zur Musik der zahlreichen Künstler werden Szenen der jeweiligen Epochen über große Videoleinwände noch einmal zu sehen sein. Natürlich darf dabei der Polizeichor Frankfurt nicht fehlen, genauso wenig wie die Oper Frankfurt als wichtige weitere musikalische Institution dieser Stadt und auch die Rodgau Monotones, die ihren Klassiker „Die Hesse komme“ zum Besten geben. Eindrucksvoll waren in der Vergangenheit die Auftritte der Metal-Band Tankard vor den Pokalfinalspielen. Auch sie gehören zur jüngsten Eintracht-Geschichte und werden Teil dieser außergewöhnlichen Geburtstagsfeier sein.

120 Jahre Eintracht Frankfurt im Internet und im hr-fernsehen
Ab 20.15 Uhr wird die 120-Jahr-Feier im hr-fernsehen übertragen sowie als Video-Stream auf www.hr-sinfonieorchester.de zu sehen sein.
Im Anschluss können die Eintrachtfans gleich weiterschauen, denn das hr-fernsehen widmet den ganzen Abend der Eintracht:
22.15 Uhr: Grabowski – Die Eintracht-Legende
22.45 Uhr: Das Pokalwunder der Eintracht
23.15 Uhr: Der ganz große Traum
1.00 Uhr: Treffpunkt Waldstadion
1.45 Uhr: Eine Diva wird 100

120 Jahre Eintracht Frankfurt – Eine musikalische Zeitreise mit dem hr-Sinfonieorchester
Frank Strobel, Dirigent
Mit: Oper Frankfurt, Tankard, Rodgau Monotones, Hassan Anouri, Polizeichor Frankfurt, Nico Gomez, Benj Rose, Till Kersting, Stephanie Crutchfield
Datum: Samstag, 29. Juni, 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr
Ort: Commerzbank Arena
Tickets: 12 Euro unter www.eintracht.de

Presse-Akkreditierungen:
Medienvertreter, die über die Veranstaltung berichten möchten, können eine Akkreditierung für die Pressetribüne beantragen. Fotografen können zu Beginn der Veranstaltung für ca. 15 Minuten im Innenraum und vor der Bühne fotografieren. Anschließend ist der Fotoarbeitsbereich ebenfalls auf der Pressetribüne. Weitere Poolfotos können im Nachgang zur Verfügung gestellt werden. Wir bitten um Beachtung, dass eine Presseakkreditierung nur vom jeweiligen Antragsteller genutzt werden kann.
Ihre Akkreditierungsanfrage mit Kopie des Presseausweises schicken Sie bitte bis spätestens Freitag, 21. Juni, an Carsten Knoop: c.knoop@eintrachtfrankfurt.de

Das Event im Social Web: #120JahreSGE

Weitere Informationen:
www.hr-sinfonieorchester.de
www.facebook.com/hrsinfonieorchester
www.eintracht.de/120jahre/

© Hessischer Rundfunk