Springe zum Inhalt

HorrOhr im Burgmannenkeller am 31.10.2018 in Runkel

Eine schaurige Lesung aus prämiertem Munde

Am Mittwoch, 31.10.2018 um 19.00 Uhr bietet sich allen Interessierten die Chance, eine gruselige Lesung in atmosphärischer Umgebung zu verfolgen. Dem Förderverein Anyinamae-Ghana e.V. ist es in gelungen, den mit einem  Vincent-Preis doppelt dekorierten Autor Tobias Bachmann für eine Lesung im Burgmannenkeller in Runkel, Burgstraße 31 zu gewinnen. Extra aus Bayern angereist, wird er eine Sammlung seiner Werke vortragen, die mitunter nichts für schwache Gemüter sein dürfte. Die Altersempfehlung liegt daher bei 16 bis 160.

In Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Runkel, die den schaurigen Abend mitgestaltet, gibt es auch ein besonderes „Schmankerl“: Wer in gruseligem Kostüm erscheint, hat die Möglichkeit durch eine vierköpfige Jury als bestes Kostüm prämiert zu werden und einen Gutschein zu gewinnen. Karten können ab sofort bei der Stadtjugendpflege oder unter anyinamae-ghana@web.de für 7,- € / Karte verbindlich bestellt werden. In der Pause können Getränke und Speisen käuflich erworben werden. © André Brandes

Siehe auch: www.foerderverein-anyinamae-ghana.de