Springe zum Inhalt

Hofmeister lädt zur digitalen Bürgersprechstunde ein

Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Andreas Hofmeister (CDU) für Donnerstag, 24. März, 17:00 – 19:00 Uhr ein. Für persönliche Anliegen zur Landes- und Kreispolitik steht der Abgeordnete dann gerne zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr bietet der heimische Landtagsabgeordnete Andreas Hofmeister wieder seine digitale Bürgersprechstunde an. Neben der klassischen Kontaktaufnahme per Telefon besteht auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch per Videoschalte. Um an der digitalen Bürgersprechstunde teilnehmen zu können, reicht eine E-Mail an a.hofmeister2@ltg.hessen.de. Sodann wird nach gesonderter Terminvereinbarung der Link zur Videokonferenz zugeschickt. Selbstverständlich können die Anliegen auch weiterhin im Rahmen eines Telefonats unter
06431 – 2856 - 131 angebracht werden. Eine vorherige Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Es empfiehlt sich aber eine vorherige Kontaktaufnahme unter der 06431- 2856 - 133 oder per E-Mail an a.hofmeister2@ltg.hessen.de.

"Das monatliche Angebot der digitalen Bürgersprechstunde hat sich über die letzten zwei Jahre bewährt. Durch die Pandemielage sind die Möglichkeiten zum persönlichen Gespräch am Rande von Veranstaltungen nach wie vor eingeschränkt. Die regelmäßige Bürgersprechstunde stellt einen Weg dar, über den ich mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern Fragen im Gespräch klären konnte. Daher führe ich dieses Angebot selbstverständlich fort. Darüber hinaus bin ich natürlich auch jenseits der Sprechstundentermine über die verschiedenen digitalen Kanäle erreichbar. Besonders freue ich mich aber darauf, zukünftig bei Terminen vor Ort wieder deutlich öfter im direkten Austausch zu stehen," erläutert der Bad Camberger. © Andreas Hofmeister (MdL)