Springe zum Inhalt

Hessens Helden 2020·hr4 würdigt Menschen, die sich für andere einsetzen

Nicht nur, aber besonders in Zeiten von Corona machen Alltagsheldinnen und -helden das Leben ihrer Mitmenschen täglich besser – durch selbstloses Engagement für alle, die Hilfe benötigen. Um sie zu würdigen und offiziell „Danke" zu sagen, sucht hr4 zum zweiten Mal mit prominenter Unterstützung „Hessens Helden“.

Wie im Vorjahr engagiert sich Ministerpräsident Volker Bouffier als Schirmherr für „Hessens Helden“. In seinem Grußwort an die hr4-Hörerinnen und -Hörer betont er, dass es gerade in der Corona-Krise „immer wieder Menschen gibt, die nicht lange gefragt haben, die haben einfach geholfen und denen gebührt unser Dank“.

Heldinnen und Helden ganz einfach nominieren
Wer kennt in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis eine Alltagsheldin oder einen -helden, der eine besondere Würdigung verdient? Der kann seine persönlichen Schutzengel, seine selbstlosen Freunde und Helfer in der Not ab sofort auf hr4.de nominieren.

„Diese Aktion hält unser Land zusammen“
So bekommen Hessens Helden den Dank und die Anerkennung, die sie verdient haben. Eine Auswahl ihrer Geschichten stellt hr4 im Programm vor. Wie Schirmherr Volker Bouffier betont: „Deshalb ist diese Aktion auch so wichtig, sie hält unser Land zusammen. So wird aus einer Gesellschaft eine Gemeinschaft."

Hier geht es direkt zur Nominierung für Hessens Helden 2020:

https://www.hr4.de/programm/wer-sind-hessens-helden-2020,hessens-helden-2020-100.html

  © Hessischer Rundfunk