Springe zum Inhalt

Handtasche gestohlen, Schaufenster eingeworfen

1. Handtasche gestohlen, Bad Camberg, Beuerbacher Landstraße, Mittwoch, 16.12.2020, 16:13 Uhr

(mv) Einen Moment der Unachtsamkeit nutzten Diebe in Bad Camberg auf einem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Beuerbacher Landstraße aus und stahlen eine unbeaufsichtigte Handtasche. Die Geschädigte gab gegenüber der Polizei an, dass sie am Mittwoch gegen 10:15 Uhr dabei gewesen wäre, ihre gekauften Lebensmittel im Auto zu verstauen. Hierfür hätte sie ihre Handtasche im Einkaufswagen belassen. Kurze Zeit später musste sie das Fehlen der Handtasche mit Handy, Bargeld und anderen Wertgegenständen im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro feststellen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2. Schaufenster eingeworfen, Limburg an der Lahn, Frankfurter Straße, Dienstag, 15.12.2020, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 16.12.2020, 09:50 Uhr

(mv) Unbekannte Täter warfen in der Zeit zwischen Dienstagabend bis Mittwochmorgen, vermutlich einen Stein gegen die Schaufensterscheibe eines Kiosks in der Frankfurter Straße in Limburg. Diese wurde dabei beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140-0 zu melden.

3. Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt, Weilmünster, Weilstraße, Mittwoch, 16.12.2020, 07:10 Uhr

(mv) Bei einem Verkehrsunfall in der Weilstraße, im dortigen Kreisel, wurde am Mittwochmorgen ein 50-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Fahrer eines schwarzen Citroen wollte aus Richtung Ernsthausen kommend, in den Kreisverkehr der Weilstraße / Nassauer Straße einfahren, um seine Fahrt in Richtung Weilmünster fortzusetzen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der sich im Kreisverkehr befand. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich durch einen Krankenwagen in ein Weilburger Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

© Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden